THE CORPORATION OmU

dokufilmfront
Dok. 2003 Der preisgekrönte Dokumentarfilm “The Corporation” von Mark Achbar und Jennifer Abbott (Kanada) ist ein intelligenter Angriff auf die wichtigste Institution des Kapitalismus: die Konzerne. Sachlich im Tonfall, lässt er Insider aus allen Wirtschaftsbereichen zu Wort kommen und führt in haarsträubenden Fallstudien den psychopathischen Charakter von Grosskonzernen vor. Sie stellen im Geschäftsverkehr juristisch eine Person mit allen Rechten dar, ohne sich um menschliche Werte kümmern zu müssen! Die Diagnose ist vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche zutiefst beunruhigend. Die aktuelle Analyse von 200 Großkonzernen von H.-J. Jakobs “Wem gehört die Welt” (2016) legt dar, daß diejenigen, denen die Welt wirklich gehört, mit Nachhaltigkeit, Unbestechlichkeit, Steuerehrlichkeit, Humanität und Transparenz nicht viel am Hut haben. Der Film zeigt den Wahnsinn eines Systems, das immer mehr mitverantwortlich ist für weltweite Naturzerstörung und soziales Elend, ohne wirklich verantwortlich gemacht werden zu können. Spannend, fesselnd und gekonnt informativ.
Spieltermine