97 min.
FSK 6
Deutschland , 1943

Romanze in Moll

  • November
  • KW 48
  • 29.
    Di
  • 30.
    Mi

Seit Jahren führt Madeleine mit ihrem Mann eine bürgerliche, aber erotisch unerfüllte Ehe. Sie will aus dem langweiligen Alltagstrott ausbrechen, weiß aber nicht wie. Beim Anblick einer unerschwinglichen Perlenkette in einem Schaufenster gerät sie ins Träumen. Der bekannte Komponist Michael beobachtet sie dabei und will Madeleine das teure Schmuckstück schenken.

Nach einigem Zögern nimmt sie die Kette an und wird bald seine Geliebte. Um sich mit Michael treffen zu können, erzählt Madeleine ihrem gutgläubigen Ehemann immer neue Lügengeschichten. Durch einen unglücklichen Zufall kommt Viktor, der neue Chef ihres Mannes, hinter Madeleines geheimes Verhältnis.

Der nutzt ihre verzweifelte Lage eiskalt aus und stellt sie vor eine ausweglose Wahl: Sollte Madeleine sich auf ein Stelldichein mit ihm einlassen, würde ihr Mann nichts von dem Verhältnis mit Michael erfahren. Andernfalls müsse er doch ernsthaft mit seinem Angestellten über Madeleines jüngste Liebesverfehlungen reden…