Koralle Lichtspielhaus

Willkommen im Koralle Lichtspielhaus

im Bürgerhaus Hamburg-Volksdorf

Jährlich ausgezeichnet vom Bundesminister für Kultur und Medien sowie der Kulturbehörde Hamburg für ein hervorragendes Jahresfilmprogramm!

Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V. Berlin, 24.11.2011: Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.






Heute im Programm
Samstag

13

Februar
DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

15:00: DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

D 15
R: Stephan Rick D: Moritz Bleibtreu, Nora von Waldstätten, Jürgen Prochnow
ab 12 J. / 98 Min.
Fenster schließen

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES
D 15
R: Stephan Rick D: Moritz Bleibtreu, Nora von Waldstätten, Jürgen Prochnow
ab 12 J. / 98 Min.
Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Martin Suter, handelt von dem Wirtschaftsanwalt Urs Blank, der gelernt hat, anderen gegenüber keine Schwächen zu zeigen. Als er die schöne Lucille kennenlernt, lässt er sich von ihr in die magische Welt der halluzinogenen Pilze einführt. Doch der Trip wirft ihn völlig aus der Bahn: Er ist nicht weiter in der Lage, seine Aggressionen zu kontrollieren, Gefühle kennt er überhaupt nicht mehr und plötzlich wird er mit seiner eigenen "dunklen Seite" konfrontiert.
ALVIN UND DIE CHIPMUNKS: Road Chip

15:15: ALVIN UND DIE CHIPMUNKS: Road Chip

Kinderkino
USA 16
R: Walt Becker
ab 0 J. / 93 Min.
Fenster schließen

ALVIN UND DIE CHIPMUNKS: Road Chip

ALVIN UND DIE CHIPMUNKS: Road Chip
Kinderkino
USA 16
R: Walt Becker
ab 0 J. / 93 Min.
Die sprechenden und singenden Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore sind nicht gerade begeistert, als ihnen ihr menschlicher Ziehvater Dave seine neue Freundin Samantha vorstellt. Das Problem ist jedoch nicht unbedingt die charmante Ärztin selbst, sondern vielmehr ihr ungehobelter Sohn Miles, mit dem die Nager nichts zu tun haben wollen. Als sie dann auch noch glauben, dass Dave Samantha bei einem romantischen Aufenthalt in Miami einen Heiratsantrag machen will und Miles somit zu ihrem Stiefbruder werden würde, während sie selbst wohl nur noch die zweite Geige spielen, beschließen sie, das Vorhaben um jeden Preis zu verhindern. So machen sie sich auf zu einer turbulenten Reise quer durch das Land, bei der das Chaos vorprogrammiert ist.
UNGEZÄHMT VON MEXIKO BIS KANADA

17:15: UNGEZÄHMT VON MEXIKO BIS KANADA

Dok USA 15
R: Phillip Baribeau
106 Min.
Fenster schließen

UNGEZÄHMT VON MEXIKO BIS KANADA

UNGEZÄHMT VON MEXIKO BIS KANADA
Dok USA 15
R: Phillip Baribeau
106 Min.
In den USA fristen 50.000 Pferde aufgrund ihrer Überpopulation ein Dasein in staatlichen Einrichtungen. Vier Freunde haben sich dies zum Anlass genommen, um selbst 16 Mustangs zu adoptieren und mit ihnen ein unvergessliches Abenteuer zu erleben, mit dem sie auf das Problem aufmerksam machen und die erstaunlichen Leistungen der Tiere herausstellen wollten. Zu diesem Zweck sind sie eine 5.000 Kilometer lange Reise von Mexiko bis nach Kanada quer durch die wohl wildeste Region des amerikanischen Westens angetreten, in deren Verlauf sie dem unwegsamen Gelände, verschiedensten Tieren, Verletzungen und Wetterextremen trotzten. Regisseur Phillip Baribeau hat die Männer auf ihrem waghalsigen Trip begleitet, der ihnen und ihren Pferden gleichermaßen jede Menge abverlangt, sie zugleich aber auch auf ganz besondere Weise zusammengeschweißt hat.
ICH BIN DANN MAL WEG

17:45: ICH BIN DANN MAL WEG

D 15
R: Julia von Heinz D: Devid Striesow, Annette Frier, Martina Gedeck
100 Min.
Fenster schließen

ICH BIN DANN MAL WEG

ICH BIN DANN MAL WEG
D 15
R: Julia von Heinz D: Devid Striesow, Annette Frier, Martina Gedeck
100 Min.
Es ist ein sonniger Junimorgen, als Entertainer Hape endlich seinen inneren Schweinehund besiegt und in St.-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack. Er marschiert über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob - seit über tausend Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Nach 35 Tagen erreicht er erschöpft sein Ziel - ziemlich geläutert und mit sich selbst im Reinen. "Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg" ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Hape Kerkeling über seinen Pilgerweg von St.-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen nach Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens.
Anomalisa

20:00: Anomalisa

USA 15
R: Charlie Kaufman, Duke Johnson D: David Thewlis, Jennifer Jason Leigh, Tom Noonan
ab 12 J. / 91 Min.
Fenster schließen

Anomalisa

Anomalisa
USA 15
R: Charlie Kaufman, Duke Johnson D: David Thewlis, Jennifer Jason Leigh, Tom Noonan
ab 12 J. / 91 Min.
Michael Stone ist der erfolgreiche Autor einer Reihe von Ratgeberbüchern und wendet sich in seinen Werken an Menschen, die im Kundendienst tätig sind. Für einen Vortrag bei einem Customer-Service-Kongress fliegt er nach Cincinnati in Ohio und kommt für eine Nacht in einem Hotel unter. Obwohl Michael angesichts seines beruflichen und privaten Erfolgs allen Grund zur Freude hat, fehlt etwas in seinem Leben, das er als allzu gewöhnlich und fade empfindet. In seinem Zimmer kommt ihm die verwegene Idee, eine alte Flamme anzurufen, mit der er vor zwölf Jahren Schluss gemacht hat. Doch Bella, die die Trennung nie ganz überwunden hat, ist von seinen Avancen gar nicht begeistert und ergreift die Flucht. Dann lernt Michael die überdrehte Kundenbetreuerin Lisa kennen, die sein Seminar besuchen will. Er ist auf der Stelle von der ungewöhnlichen Frau fasziniert…
TSCHILLER: OFF DUTY

20:30: TSCHILLER: OFF DUTY

D 16
R: Christian Alvart D: Til Schweiger, Fahri Yardim, Luna Schweiger
ab 16 J. / 135 Min.
Fenster schließen

TSCHILLER: OFF DUTY

TSCHILLER: OFF DUTY
D 16
R: Christian Alvart D: Til Schweiger, Fahri Yardim, Luna Schweiger
ab 16 J. / 135 Min.
In, für die Kinoleinwand produzierten Tatort Tschiller: Off Duty, erobern der von Til Schweiger gespielte Hamburger Ermittler Niklas Tschiller und sein Polizeikollege Fahri Yardim die große Leinwand. Niklas ‘Nick’ Tschiller ermittelt tagein, tagaus mit seinem Partner Yalcin Gümer bei Verbrechen, die sich in der deutschen Großstadt Hamburg ereignen. Doch irgendwann braucht auch der Polizist mal Pause, um Zeit mit seiner Tochter Lenny zu verbringen. Da heißt es dann: Tschiller a.D. – außer Dienst – Hamburg ade. Das Einfach-mal-Ausspannen ist allerdings leichter gesagt als getan, denn die Kriminalität schläft nicht und ein neuer, sehr persönlicher Fall macht Nicks Plänen von einer wohlverdienten Auszeit einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Selbst im Urlaub ist der kriminalistische Ermittler vor seinem Beruf nicht sicher und so führt eine wilde Reise ihn bald quer durch Europa, unter anderem nach Istanbul und Moskau.