HELMUT NEWTON THE BAD AND THE BEAUTIFUL

HELMUT NEWTON THE BAD AND THE BEAUTIFUL

Helmut Newton zählt zu den Großmeistern der Fotografie. Mit seinen Aufnahmen nackter Frauenkörper provozierte er, doch gleichzeitig spielte er auf elegante Weise mit ihnen. Verwurzelt im Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre, stand die Stadt für den Künstler wie keine andere – obwohl der Kosmopolit auch in Städten wie Paris, New York, Monte Carlo und Rom zuhause war. Im Januar 2004 verstarb das Genie der Fotografie und noch immer ist die Anziehungskraft seiner Werke ungebrochen. Der Filmemacher Gero von Boehm errichtet Newton anlässlich seines 100. Geburtstages ein filmisches Denkmal.
Dok D 19 R: Gero von Boehm ab 0 J. / 93 Min.
Spieltermine
12.07.2020 - 16:45 | 13.07.2020 - 16:45 | 14.07.2020 - 16:45 | 15.07.2020 - 16:45 | 16.07.2020 - 16:45 | 18.07.2020 - 14:15 | 19.07.2020 - 14:15 | 20.07.2020 - 16:45 | 21.07.2020 - 16:45 | 22.07.2020 - 16:45 |