Die Halbstarken

Deutschland 50er Jahre
Die Halbstarken
Berlin in den 50er Jahren: Der 19-jährige Freddy Borchert lässt sein spießig-autoritäres Elternhaus hinter sich und hält sich als Anführer einer Jugendgang mit Diebstählen über Wasser. Sein Bruder Jan, den er zufällig im Schwimmbad trifft, ist begeistert von Freddys Lebensstil und lässt sich in die kriminellen Machenschaften der Gang verwickeln. Als ein Überfall auf ein Postauto scheitert, lässt sich Freddy von seiner Freundin Sissy überreden, in eine Villa einzubrechen. Ein Unternehmen mit dramatischen Folgen ...
D 56 R: Georg Tressler D: Horst Buchholz, Christian Doermer, Karin Baal 97 Min.
Spieltermine
05.09.2020 - 15:00 | 06.09.2020 - 15:00 |