Serenade zu dritt

Kulturkreis Walddörfer
Serenade zu dritt
Eine Werbezeichnerin, ein Maler und ein angehender Dramatiker gehen eine unkonventionelle Bindung zu dritt ein. Aus den entstehenden Liebeskonflikten flüchtet sich die Frau in eine bürgerliche Ehe, aus der sie zu erneutem Glück zu dritt "befreit" wird. Elegant-ironische Komödie, die von der Kunst der Andeutung, Mehrdeutigkeiten und Anspielungen sowie eines permanenten Perspektivenwechsels in Bild und Ton lebt.
USA 33 R: Ernst Lubitsch D: Miriam Hopkins, Gary Cooper, Fredric March 91 Min.
Spieltermine
07.10.2020 - 20:00 |