DREI TAGE UND EIN LEBEN

DREI TAGE UND EIN LEBEN

Zur Weihnachtszeit im Jahr 1999 passiert in einem kleinen Dorf in den Ardennen so einiges, was das Leben des jungen Antoine erschüttert: Der Hund des Nachbarn verstirbt, ein Junge verschwindet spurlos und ein gewaltiger Sturm wütet über die Region hinweg. Doch die Suche nach dem verschwundenen Rémi bleibt ohne Ergebnis und bald munkelt man von einer Kindesentführung. Jeder ist plötzlich verdächtig, doch nur Antoine weiß, was wirklich passiert ist. 15 Jahre später kehrt der erwachsene Antoinenach seinem Medizinstudium in die alte provinzielle Heimat zurück, um seine Mutter zu besuchen. Die Gegend hat sich kaum verändert...
F 18 R: Nicolas Boukhrief D: Sandrine Bonnaire, Pablo Pauly, Charles Berling ab 12 J. / 120 Min.
Spieltermine